Im Zeichen des Qin von L:G: Bass

buchStändig stöber ich den Markt nach chinesischen Büchern ab und finde hier eine neue Autorin, der es gelungen ist Fantasy,Mythen und Märchen in einen schönen Roman zu vereinen. Sicher kein Roman der anspruchsvoll ist, jedoch mit viel Hintergrundwissen, eingeflochten in chinesische Geschichte verfasst. Die Geschichte ist schlüssig und gut nachvollziehbar, gleichzeitig spannend und flüssig geschrieben.
Für Einsteiger der Fantasy oder der chinesischen Literatur ist das Buch sehr zu empfehlen, da die Autorin auf schwierige Namensgebungen verzichtet.
Hoffentlich lassen die Folgebände nicht Jahrzehnte auf sich warten.

Diese Rezension habe ich bereits 2005 bei Amazon geschrieben und leider ist es tatsächlich so, dass man wieder Jahrelang auf Folgebände warten muss.

doto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s