Mein Hund

Zur großen Freude meines Hundes brachte mein Sohn heute einen GANZEN Ochsenschwanz als Geschenk für ihn mit.

Wie ihr im  Bild auf meinem Blog erkennen könnt, ist mein Hund nicht gerade groß. So versuchte er diesen überlangen Ochsenschwanz (eines seiner Lieblingsleckereien) in seine Ecke zu ziehen um sich dann darüber herzumachen.

Dann war er erst mal für wenigstens 2 Stunden beschäftigt, einen Anfang zu finden, schließlich entschloß er sich ausgerechnet für die Mitte, nahm jetzt diesen überlangen Knochen und kaute darauf herum. Ich saß eine ganze weile schmunzelnd daneben und besah mit das ganze von weitem, die kleine Schnauze die sowieso den Knochen nicht ins Maul bekam und rechts und links die überlangen Enden die herausragten.

Manchmal sollte man wirklich einen Fotoapparat bereit haben um solche Bilder festzuhalten.

doto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s