Zeit der Stürme von Malcom Bosse

bosseEin Roman den man so schnell nicht wieder aus der Hand legt. Die Liebe zwischen zwei jungen Menschen wird von einem Machtbesessenen Palastangestellten zerstört. Wir erfahren in diesem Buch viel über die politischen Verhältnisse im Kaiserpalast und deren Intrigen. Am Interessantesten war der Bericht über den Bau der Mauer zu jener Zeit. Die Überfälle der Mongolen und die Beseitigung derer die dem Kaiser treu ergeben waren. Das Leben zu jener Zeit wird gut recherchiert und lebensnah berichtet. Der Roman ist spannend und flüssig geschrieben. Malcom Bosse hat es wieder mal geschafft ein Werk zu schreiben das seinesgleichen sucht. An keiner Stelle gedehnt oder langweilig – eben ein echter Malcom Bosse –

Dieses Buch habe ich 2004 gelesen, einer meiner vielen Lieblingsautoren. Dieser Autor ist einer der wenigen die auf wiederholende Blocks in seinen Romanen verzichtet. Man spürt förmlich die Lust am schreiben wenn man seine Romane liest. Alle seine Bücher die ich bisher gelesen habe waren äußerst gut recherchiert und sehr lebensnah geschildert.

Leider gibt es heutzutage nur noch wenige Autoren die in der Lage sind einen Roman zu verfassen der nicht nur Seiten füllt sondern auch vom Inhalt her Gewicht hat.

doto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s