Archiv | 18. Mai 2009

Meine Moorseife

Heute morgen ein vorsichtiger Blick auf meine schlafenden Seifen….

Leider ist die schwärze der Seife arg verblaßt und sieht mehr dunkelbraun wie schwarz aus.

Die Konsistenz allerdings ist besser als ich zu hoffen glaubte. Diesen Versuch werde ich nochmals wagen und einfach mehr Moor beigeben. 100 gr. auf 1 Kg Leim war mir schon im Vorfeld arg wenig. Diese Woche ist wieder einmal ein Feiertag, den werde ich nutzen um nochmals ein wenig zu sieden und dann ein neues Rezept für die Moorseife kreieren.

doto