Karajahn , Ann Sophie Mutter und Barenboim

Kommende Woche bin ich wieder bei einem sehr netten Herrn der wie ich Klassische Musik liebt. Oft verbringen wir gemeinsam den Nachmittag damit Musik zu hören. Karajahn hab ich auch schon im Fernsehen verfolgt, Ann Sophie Mutter jedoch war mir bis dato kein Begriff und habe diese erst bei besagten Herrn kennen. – und lieben gelernt.

Bei ihm Musik zu hören ist ein besonderer Genuss denn die Anlage die er besitzt ist wirklich gut, ein Unterschied wie Tag und Nacht zu meinem CD-Spieler.

Irgendwann werde ich mir das auch mal leisten und auf meine alten Tage wenn man mal im Rollstuhl sitzt den ganzen Tag Musik hören und in Erinnerungen schwelgen….

Glaubt mir, das ist garnicht so lange hin, die Zeit verfliegt im Sauseschritt und wir gehen „unbemerkt“ mit.

doto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s