Die 1. Liga im Auf.- und Umbruch

Die Urlaubszeit für einige Spieler neigt sich dem Ende zu und einige fangen bereits jetzt wieder mit dem Training an.

Anders die Vorstände und Manager, hier geht noch alles drunter und drüber, ganz abgesehen von den Trainern die noch kommen oder gegangen sind oder wurden.

Und so sieht es im moment aus:  Hertha BSC braucht keinen Trainer dafür einen Manager, hier wurde Michael Peetz gefunden.

Eintracht Frankfurt: Friedhelm Funkel wurde sacht zur Tür gedrängt, dafür kommt Michael Skibbe.

VFL Borussia Mönchengladbach blieb nach dem Erhalt der 1. Liga zwar ohne Hans Meyer zurück, bekam aber dafür Absteigertrainer Michael Frontzeck.

Hamburger SV hier fand der größte Umbruch statt, hinter den Kulissen, für alle unsichtbar mußte der Sportdirektor seinen Hut nehmen. Barbarez wird das Amt interimsweise solange führen bis ein Nachfolger gefunden ist. Vorab wurde noch schnell Bruno Labbadia als neuer Trainer des HSV vorgestellt.

Bayer Leverkusen entließ Bruno Labbadia nach einem schlechten Saisonende und kam sogleich beim HSV dankend unter Vertrag. Jupp Heynckes sprang hier gerne auf den freien Stuhl denn die Bayern in München hatten ihm wieder Freude an der Arbeit beigebracht.

FC Bayern München die Jupp Heynckes dankend wieder abgeben , trösten sich nun mit Louis van Gaal und hoffen inständig mit gänzlich neuer Mannschaft die 1. Liga wieder vom 1. Tag an anzuführen.

VFL Wolfsburg mußte sich leider wieder von Felix Magath verabschieden und wird in Zukunft vom Supertrainer Armin Veh geleitet.

Schalke 04 wird jetzt von Felix Magath so richtig in die Mangel genommen, seine Aufräumarbeiten begannen schon recht früh mit der Verabschiedung vom Trainertrio Yori,Mulder und Reck.  Scheinbar bekamen es auch einige Spieler mit der Angst zu tun und haben sich bereits vor Ankunft von Magath verabschiedet.

1.FC Köln hier kam es für die Fan`s des Verein`s zum Totalausfall. Christoph Daum nahm seinen Hut und folgte dem Mammon in die Türkei. Für die Kölner ein absolutes Desaster, jetzt muß der NO-Name Trainer mit Namen Soldo beweisen daß er nicht nur die Spieler führen kann, sondern die ganze Fan-Gemeinde… ach was… ganz Köln begeistern muß.

Bis zum Ligastart wird es mit Sicherheit noch einige Neuheiten auf dem Markt geben, noch kann sich das Karussell drehen, aber die Zeit läuft……

doto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s