Nanopartikel

Nach Analogkäse kommt jetzt die Warnung vor Nanopartikeln nicht nur in Lebensmitteln.

Angefangen von der SChokolade bis hin zu sämtlichen Kosmetika enthalten Nanopartikel, die sogar schädlich für die menschliche DNA sein soll. In groß angelegten Tierversuchen fanden Wissenschaftler heraus das sich die DNA nachhaltig verändert wenn Nanopartikel in den Körper gelangen.

Das schlimmste jedoch scheint  zu sein, daß  diese Partikel auch über die Luft eingeatmet werden können, und somit sich in den Lungen festsetzt und große Schäden anrichten kann.

Es wird jetzt in Erwägung gezogen, daß alle Artikel gekennzeichnet sein müßen die mit der Nanotechnik verändert wurden.

Nun fragt sich selbstverständlich der Endverbraucher, wer hat hier wieder das Pferd von hinten aufgezäumt??  Wenn doch bereits in vielen Bereichen Nanotechnik angewandt wird und auch bereits weit verstreut auf dem Markt ist, warum jetzt diese Eile und Warnung vor Lebensmitteln und Kosmetika???  Der Pharmaindustrie ist vorgeschrieben erst nach vielen Versuchen und Test`st und dann auch nur nach Zulassung einiger großer Behörden ihr Medikamente auf den Markt zu bringen.

Wer schützt uns eigentlich vor solchen Machenschaften wenn das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist??? Wer wird zu Verantwortung gezogen, wenn die ersten nachgewiesenen Erkrankungen bekannt werden??

Vor allen Dingen muss man sich jetzt mal wieder ernsthaft fragen, was kaufe ich eigentlich??? Was ist drin?? wie wird es hergestellt??  Welche Stoffe enthält das Produkt ??

Einkaufen wird immer mehr ein Risiko für die Gesundheit, darum gilt für mich persönlich , nur noch Lebensmittel zu kaufen „quasi , wie vom Bauernhof“  oder selber herstellen.

Es freut mich immer mehr das ich bereits meine eigenen Seifen , Shampoo`s und Creme herstelle, abgesehen davon , das ich von Tütenkram ganz ab bin und in dieser Richtung garnichts mehr kaufe. (viel zu gefährlich!)

Also, Leute zurück zu Oma`s Küche, dann lebt ihr länger……

doto

Advertisements

Ein Kommentar zu “Nanopartikel

  1. naja … wer will schon sooo lange leben … ^^‘

    Davon mal ab ist aber frisches Zeug eh leckerer.
    Aber ab und an mal was ungesundes bringt einen dann auch nicht direkt ins Grab ^^

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s