Schweinegrippe

Da ich im Gesundheitswesen arbeite, sollte bzw. wird erwartet dass man sich gegen die Schweinegrippe impfen läßt. Heute war dann prompt ein Schreiben der höheren Etage im Haus um zu testen wer von den Mitarbeitern sich freiwillig impfen läßt.

Seit Tagen verfolge ich die Diskussionen um die möglichen Gefahren der Impfung nicht nur im Fernsehen. Die Mehrheit der Fachleute sagt, abwarten, viele jedoch vor allen Dingen Ärzte gehen frohen Mutes voran und lassen sich impfen.

Heute dann war auch ich in der Pflicht Farbe zu bekennen ob ein dafür oder dagegen…Vorerst habe ich mich dagegen entschieden und gehöre somit zu den Personen die vorsichtig abwarten. Selbst mein Chef hat sich so entschieden und zeigte durchaus Verständnis für diejenigen die sich „noch nicht“ trauen.

Liest man heute die Zeitung , stehen wir nicht alleine da, denn ein Großteil der Bevölkerung steht der ganzen Impfaktion sketisch gegenüber.  Wie jedes Jahr, werde ich auch in dieser Woche die normale Grippeimpfung hinter mich bringen, diese Impfstoffe sind erprobt und haben sich in all den Jahren gut bewährt. Hoffen wir das der neue Impfstoff genauso gut erforscht und wirkungsvoll ist.

Warten wir es halt einfach mal ab….

doto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s