Völlig leergefegt

sind all meine Tigel und Töpfe. Heute komme ich nicht mehr umhin nochmals eine schöne Creme zu rühren, denn wieder einmal stehen gleich drei Geburtstage von Freunden an.

Bereits am Wochenende habe ich diese Arbeit vor mir herbeschoben, das Wetter war zu schön um zuhause zu bleiben. Wie ihr sicher gelesen habt, zog es mich magisch nach draußen, die letzten schöne Tage im Freien zu geniessen vor dem langen langen Winter.

Es graust mich schon vor dem Gedanken wenn der erste Schnee fällt. Dann in der bitteren Kälte raus zu müssen ist nicht gerade mein Ding. Obwohl die wirklich kalten Wintertage auch seine schönen Seiten hat, bin ich doch lieber drin im warmen. Sozusagen , sitzend am warmen Kamin!! Wenn ich denn einen hätte…

Meine Düfte stehen schon bereit und alle Utensilien zur Herstellung einer guten Creme warten nur darauf gebraucht zu werden.  Aber jetzt steht erst noch ein kleiner Einkauf auf meinem Plan, eine kleine runde mit meinem Hund und dann kann es losgehen.

Große Lust habe ich immer noch keine … aber morgen brauche ich das Zeug`s….

doto

Advertisements

Ein Kommentar zu “Völlig leergefegt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s