Sturmwarnung

Normalerweise nehmen wir hier in der Rheinebene Wetterberichte nie wirklich ernst, bisher sind wir im Gegensatz zu vielen anderen Gebieten immer mit einem blauen Auge davon gekommen.

Heute morgen noch ein wunderschöner Spaziergang im Wald mit mäßigem Sonnenschein, dies änderte sich schlagartig um die Mittagszeit. Jetzt am frühen Nachmittag ist ein mächtiger Sturm aufgezogen, ganz so wie es der Wetterbericht vorhergesagt hatte. In den Nachrichten wurde sogar ausdrücklich vor einem Waldspaziergang gewarnt, wollte ich doch heute noch mal mit meinem Hund eine größere Runde im schönen Königsforst drehen.

Mein Hund jedenfalls zieht schon den Schwanz ein wenn er nur in den Garten schaut und den schaurigen Wind hört der um`s Haus zieht. Keine Chance den nochmal hinaus zu bekommen.

Ich habe derweil in aller Ruhe eine neue Seife gesiedet, diese soll, nach meinen Vorstellungen nach Orange riechen. Abgerundet habe ich ds ganze mit einem leichten Lavendel.

Mal abwarten was der Rest des Tages noch bringt, ich hoffe jedenfalls das der Strom bleibt, zweimal ist er schon für kurze Zeit weg gewesen.

doto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s