Ruhepause

Die Feiertage habe ich ausgiebig genutzt um meine Batterien wieder aufzuladen. Morgens lange geschlafen und ganz in Ruhe gefrühstückt. Der Spaziergang in unserem schönen Königsforst mit dem Hund wurde dann auch länger und hat bei dem schönen Wetter richtig Spaß gemacht, die Sonne ist bereits wunderbar warm.

Meinem Freundeskreis bin ich dann auch mal wieder auf die Pelle gerückt mit viel Kuchen im Gepäck, der Kaffee dazu wurde prompt bereitgestellt. Einen ganzen Nachmittag lang haben wir nach wirklich langer Zeit mal wieder zusammen gesessen und nur gequatscht. Beschlossen wurde dann ein schöner Grillnachmittag wenn das Wetter wieder dazu einlädt.

Bis dahin ist allerdings noch viel zutun, meine Terasse muss , wie jedes Jahr abgespritzt und gesäubert werden, die Blumenbeete habe ich soweit fertig, der mistige Rasen ist schon ab wachsen als ob Hochsommer wäre. Dazu brauche ich aber erst neuen Sprit für den Mäher. manohman… eh alles wieder für den Sommer bereit ist, heißt es arbeiten um diesen dann auch in aller Ruhe genießen zu können.

Trotzalledem fühle ich mich wieder fit für die neue Arbeitswoche denn sehe ich meinen Terminplan allein für nächste Woche wird mir ganz übel.

doto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s