Archiv | Oktober 2010

www.abgespeist.de

unter diesem Link erfahrt ihr alles über die Lügen der Lebensmittelindustrie. In einem WDR Programm wurde dieser Link erwähnt und begutachtet. Es werden vielerlei Produkte der Industrie vorgestellt und deren Lügen über Inhalte aufgezeigt.

Gerade habe ich mir diese Seite mal angesehen und Produkte durchgeschaut die ich bevorzugt kaufe. Selbst in einem einfachen Glas saurer Gurken, sind nicht nur saure Gurken drin, man sollte es nicht glauben.

Diese Seite , übrigens von foodwatch erstellt, gibt jedem die Möglichkeit einenvorgefassten Beschwerdebrief an die jeweiligen Firmen per Mail zu verschicken.

Aber, aufgepaßt, natürlich möchte auch foodwatch Mitglieder werben, achtet also darauf, auf welchen Button ihr klickt, Fairerweise sei gesagt das die Seite sehr übersichtlich und gut gestaltet ist.

Als Verbraucher hat man hier auch Gelegenheit Produkte einzustellen die unangenehm auffallen und von foodwatch noch nicht aufgenommen wurden.

Es wird in meinen Augen auch Zeit , dass hier vom Verbraucher mehr Unmut gezeigt wird. Ich jedenfalls werde hier mitmachen.

doto

Advertisements

Freunde

hat sicher jeder im laufe des Lebens, wobei es hier deutliche Unterschiede gibt. Wirklich gute Freunde kann man meist an einer Hand abzählen und sie werden in der heutigen Zeit auch immer weniger.

Letzte Woche habe ich eine wirklich gute Freundin verloren die viel zu früh gestorben ist. Sie hinterläßt einen Mann und eine Tochter im Teenageralter. Ich selber bin immer noch sehr betroffen , meine Gedanken sind ständig bei ihr, ich höre sie reden, weil wir am Wochenende immer zusammen mit den Hunden im Wald waren und endlos lange Gespräche führten.

Hier wird einem wieder mal bewußt wie kurz ein Leben sein kann. Genieße jeden Tag des Lebens als sei es dein letzter. Ein weiser Spruch so leicht dahergesagt.

Adieu, Alexia , ich werde dich sehr vermissen

doto

 

Igel im Herbst

in meinem Garten tummelt sich ein süßer kleiner Igel tagtäglich auf der suche nach Futter. Er läßt sich auch nicht durch meinen Hund davon abbringen der sich jedesmal auf`s neue anschleicht um zu sehen was dieser so treibt in seinem Revier.

Heute konnte ich nicht widerstehen ein Schälchen mit Hundefutter hinzustellen. Ich hoffe es schadet ihm nicht, denn man sollte eigentlich Katzenfutter nehmen. Das werde ich morgen beim Einkauf besorgen.

Der Igel kommt mir noch recht klein vor, hoffentlich ist er für die Wintermonate schon fett genug, ansonsten soll er sich ab morgen bei mir den Bauch vollschlagen.

Nachdem ich jetzt den ganzen Nachmittag den Garten im Auge behielt, stellte ich fest das es tatsächlich zwei kleine Igel sind die hier herumstreunen. Beide machten sich mit großem Appetitt über das Hundefutter her und ließen sich auch von vier großen Elstern nicht abschrecken. Erstaunt hat mich hierbei, das die Elstern immer respektvoll Abstand hielten solange die Igel an der Futterschüssel waren und fraßen. Sofern diese jedoch sich entfernten, fraßen auch die Elstern von dem Futter.  Interessant das zu sehen.

doto

Kinderaugen

können so schön leuchten wenn es darum geht etwas neues zu erfahren oder zu erlernen.

Heute besuchte mich eine gute Freundin mit ihrer Enkeltochter, 7 Jahre alt. Mit Bewunderung und Begeisterung schnupperte sie an meinen vielen Seifenstücken. Stellte Fragen über Fragen und wollte letztendlich dabei sein eine Seife zu sieden.

Die Freude in ihren Augen zu sehen als ich zustimmte war mir bereits Belohnung genug. Die Auswahl viel auch nicht schwer, da die Kleine genau wie ich, Lavendel über alles liebt.

So wurde dann gemeinsam alles zusammen getragen und abgewogen um ein schönes Lavendelchen herzustellen. Meine kleine Freundin durfte alles vorbereiten , die Fette schmelzen und die ÄÖ`s zusammen mixen, verbunden mit hundert Fragen. Die für Kinder gefährlichen Stoffe wurden von mir angerührt und überwacht.

Zu meiner Überraschung sollte es nun eine knallrote Seife werden, da half auch mein Argument das Lavendel doch lila sei überhaupt nichts, also noch ein kleines Töpfchen mit roter Farbe angerührt und dem Seifenleim hinzugefügt.

Die Kleine war mit soviel Eifer bei der Arbeit das es eine helle Freude war ihr zuzusehen. Nachdem der Leim in den Förmchen war, wurden ihre Augen immer größer als ich erklärte das die Seife jetzt erst einmal schlafen muss um überhaupt ein Lavendelchen zu werden. Das wollte sie nicht so recht verstehen, denn erst mußte sie warten bis alle Fette abgekühlt waren und jetzt wurde alles warm eingepackt das sie nicht auskühlen. So mußte wieder mal eine lange Erklärung her um diesen Prozess zu verdeutlichen.

Jetzt freut sich jemand ganz toll auf die Schule um zu erzählen das sie nun zu den Seifensieder gehört und dies auch stolz an „ihrer“ Seife zeigen kann. Ich glaube dieser Nachmittag wird ihr noch langer in schöner Erinnerung  bleiben, genau wie mir die leuchtenden Kinderaugen.

doto

Der Sommer ist vorbei

Die Tage werden deutlich kürzer, die Sonne wärmt nur noch wenig denn der Wind ist frisch wie zu Winterzeiten.

So wurde heute von mir wieder mal die Terrasse und der Garten Winterfest hergerichtet. Gartenmöbel gesäubert , gestapelt und gut verpackt in den Schlaf geschickt. Bei dem herrlichen Sonnenschein eine Arbeit die wirklich keinen Spaß bereitete, man hätte sich noch so schön in die Sonne setzen können aber dieses Vergnügen würde dann sowieso nur von kurzer Dauer sein können.

Nach dem Frühstück am heutigen Samstag morgen stand einiges auf meinem Programm was abgearbeitet werden mußte. Zuerst einmal mußte ein Handwerker organisiert werden der in der kommenden Woche meine Toilettenspülung reparieren muss, außerdem tropft mein Wasserhahn in der Küche, das kann richtig ins Geld gehen, läßt man hier die Zeit verrinnen. Danach eine große Runde mit meinem Hund um anschließend einen Besuch im Krankenhaus zu absolvieren. Mein Magen meldete sich jetzt auch sehr dramatisch , also erst mal nachhause ein wenig essen um dann wieder zurück in die Stadt denn hier wollte ich endlich mal zum Knauber um noch einige Sachen für meine Wohnzimmerpflanzen zu besorgen. Es soll ja niemand zu kurz kommen bei mir. Anschließend Katzen versorgen, die habe ich momentan in Pflege und die zwei süßen warten immer sehnsuchtsvoll auf ihr Futter und ein paar Streicheleinheiten von mir.

Das schönste an so einem stressigen Tag ist das nachhausekommen, jetzt erst mal abschalten um zu überlegen wie sinnvoll der restliche Nachmittag noch genutzt werden kann. Und genau aus diesem Grund wurde dann meine Terrasse fertig gemacht. Anschließend habe ich dann noch ein Blümchen umgepflanzt, die hatte es einfach verdient. Wer bei so wenig Pflege so oft blüht und trotzdem dankbar ist, verdient es halt am ende des Sommers eine größere Behausung zu beziehen.Jetzt steht sie also wieder in meinem Wohnzimmer denn die Nächte sind schon wirklich kühl.

Irgendwie habe ich das Gefühl die Terrassenstühle gerade erst herausgeholt zu haben, ist der Winter wirklich schon so nah??

doto

Freut euch auf die neue Studie

Herzlich Willkommen zu unserer Studie – März 2010

Thema: Drogeriemärkte

Ziel der Studie war es, herauszufinden, welche Artikel in welchem Umfang im Drogeriemarkt gekauft werden und inwieweit Dienstleistungen wahrgenommen werden. Außerdem interessierte die Rankingliste der Drogeriemärkte sowohl hinsichtlich der Nutzung als auch hinsichtlich der Beliebtheit.

Einblicke in die Studienergebnisse:

Drogeriemärkte mit ihrem weit verzweigten Filialnetz sind für mehr als 90 % der Deutschen eine wichtige Anlaufstelle, wenn es um den Einkauf von ganz alltäglichen Hygieneartikeln wie Seife, Zahnpaste, Shampoo, oder Rasierschaum geht. Tees kaufen nur 17 % der Verbraucher im Drogeriemarkt, obwohl Kräuter in den frühen Zeiten der Drogerien im 19 Jahrhundert eines der wichtigsten Produkte waren. In der Rangliste der am meisten frequentierten Drogeriemärkte liegt dm (55 %) deutlich vor Rossmann (44 %) und noch deutlicher vor Schlecker (37 %), obwohl Schlecker eine wesentlich größere Dichte in Deutschland aufweist als dm. Geht es um die Beliebtheit der einzelnen Drogeriemärkte, wird der Abstand von dm zu den anderen Drogeriemärkten noch größer (dm 43 %, Rossman 24 %, Müller 10 %, Schlecker 8 %). Obwohl der Drogeriemarkt Schlecker bei den genutzten Drogeriemärkten noch auf Rang drei liegt, rutscht er, wenn es um die Beliebtheit geht, auf Rang 4 und wird nur von 8 % der Verbraucher genannt. Die wichtigsten Aspekte für die Beliebtheit eines Drogeriemarktes sind ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis (82 %), ein umfangreiches Sortiment (73 %) und freundliches Personal (45 %). Erst auf Rang vier folgen hochwertige Eigenmarken (43 %) und auf Rang 5 Markenprodukte (33 %). Die ästhetische Ladeneinrichtung spielt nur für etwa ein Viertel der Verbraucher eine Rolle. Während Schlecker nur mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis punktet, erfüllt dm diesen Aspekt, neben einem sehr breiten Sortiment und hochwertigen Eigenmarken. Vor allem die Eigenmarken schätzen mehr als die Hälfte (54 %) der dm-Kunden. Müller punktet mit vielen Markenprodukten. Geht es ums Image, was ein Drittel der Verbraucher wichtig findet, belegen Budnikowsky (43 %) und dm (40 %) die beiden ersten Plätze. Schlecker, hier haben sich die Meldungen in den Medien niedergeschlagen, weit abgeschlagen mit 8 %. Dienstleistungsangebote wie Fotoentwicklung und -vergrößerung haben sich im Drogeriemarkt inzwischen etabliert. Fast zwei Drittel der Verbraucher haben diese Dienste schon genutzt. Vor allem Frauen. Onlinebestellung von Produkten tätigen bereits 22 % und die Bestellung von Medikamenten 7 %.

Zur Studie:

Frage 1:

In welchen der folgenden Drogeriemärkte kaufen Sie vorzugsweise ein?

Basis: 1000 Befragte, (mehrere Antworten möglich)

=> In der Rangliste der am meisten frequentierten Drogeriemärkte liegt dm deutlich vor Rossmann und noch deutlicher vor Schlecker, obwohl Schlecker eine wesentlich größere Dichte in Deutschland aufweist als dm.

************************************************************************

Frage 2:

Welche der folgenden Produkte kaufen Sie im Drogeriemarkt ein?

Basis: 930 Befragte, die in einem Drogeriemarkt einkaufen, (mehrere Antworten möglich)

=> Artikel des täglichen Hygienebedarfs werden bevorzugt eingekauft. Nahrungsmittel spielen (noch) eine untergeordnete Rolle.

************************************************************************

Frage 3:

Welche der folgenden Dienstleistungen haben Sie von Drogeriemärkten schon einmal wahrgenommen?

Basis: 930 Befragte, die in einem Drogeriemarkt einkaufen, (mehrere Antworten möglich)

=> Der Fotoentwicklungs- und Vergrößerungsdienst hat sich im Drogeriemarkt inzwischen etabliert. Fast ein Drittel verbindet mit Drogeriemärkten keine Dienstleistungen.

***********************************************************************

Frage 4:

Welchen der folgenden Drogeriemärkte würden Sie bevorzugen, wenn alle in Ihrer Nähe und gleich gut erreichbar wären?

Basis: 1000 Befragte

=> Schlecker profitiert von der örtlichen Nähe, gehört aber nicht (mehr) zu den wirklich bevorzugten Drogeriemärkten.

************************************************************************

Frage 5:

Was schätzen Sie besonders an Ihrem bevorzugten Drogeriemarkt, den Sie in der vorherigen Frage genannt haben?

Basis: 918 Befragte, die einen bevorzugten Drogeriemarkt genannt haben, (mehrere Antworten möglich)

=> Schlecker profitiert von seinem Preis-/Leistungsverhältnis, hat aber extreme Imageprobleme. Müller hat viele Markenprodukte und ein breites Sortiment. dm ist stark auf Grund seiner hochwertigen Eigenmarken.

************************************************************************

Studieninformationen:

  • Online Befragung in Deutschland mit insgesamt 1000 Interviews, die im März 2010 stattfand. Die Befragungsteilnehmer wurden aus dem Dialego Panel unter Berücksichtigung der Merkmale Alter und Geschlecht ausgewählt und per E-Mail eingeladen.
  • Die Stichprobe wurde nach Alter und Geschlecht gemäß der Verteilung der deutschen Bevölkerung quotiert.

schaut doch mal rein: http://www.dialegio.de

doto