Igel im Herbst

in meinem Garten tummelt sich ein süßer kleiner Igel tagtäglich auf der suche nach Futter. Er läßt sich auch nicht durch meinen Hund davon abbringen der sich jedesmal auf`s neue anschleicht um zu sehen was dieser so treibt in seinem Revier.

Heute konnte ich nicht widerstehen ein Schälchen mit Hundefutter hinzustellen. Ich hoffe es schadet ihm nicht, denn man sollte eigentlich Katzenfutter nehmen. Das werde ich morgen beim Einkauf besorgen.

Der Igel kommt mir noch recht klein vor, hoffentlich ist er für die Wintermonate schon fett genug, ansonsten soll er sich ab morgen bei mir den Bauch vollschlagen.

Nachdem ich jetzt den ganzen Nachmittag den Garten im Auge behielt, stellte ich fest das es tatsächlich zwei kleine Igel sind die hier herumstreunen. Beide machten sich mit großem Appetitt über das Hundefutter her und ließen sich auch von vier großen Elstern nicht abschrecken. Erstaunt hat mich hierbei, das die Elstern immer respektvoll Abstand hielten solange die Igel an der Futterschüssel waren und fraßen. Sofern diese jedoch sich entfernten, fraßen auch die Elstern von dem Futter.  Interessant das zu sehen.

doto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s