Leise rieselt der Schnee..

hier im Kölner Umland beginnt es gerade zu schneien. Dicke Flocken fallen vom Himmel und werden wohl auch vorerst liegen bleiben, denn es ist kalt genug dafür.

So werde ich heute nachmittag auf den alltäglichen Spaziergang verzichten und den imaginären Kamin anzünden um bei einer schönen Tasse Tee ein Buch genießen.

Meinem Hund ist dies gerade recht, denn Kälte kann er so gar nicht schön finden, er kuschelt sich lieber an meiner Seite um leise vor sich hin zu schnarchen.

Das wird wieder ein sehr kalter Winter werden der wie immer nicht enden will. Ach, wär`s doch erst wieder Frühling, ich bin ein absolutes Sommerkind….

doto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s