Frühlingswäsche

kaum zu glauben, dass jetzt endlich Frühling wird.  Bei schönstem Sonnenschein habe ich deshalb heute meinen Wagen auf Vordermann gebracht. Ab an die Tanke und erst einmal Staubsagen , hatte einfach keine Lust bei mir zuhause erst das ganze Kabelgedöns rauszuholen , den Staubsauger anschließen um anschließend alles wieder weg zu räumen. Da geht es an der Tankstelle viel flotter, nach gründlicher Reinigung dann auch gleich eine Frühlingswäsche für meinen Liebling, der  zwar  betagt, aber immer noch gut in Schuß ist.

Zuhause wurde dann der Putzeimer geschwungen um auch in Innenraum Reinlichkeit herzustellen. Meine Güte, was sich in den Wintermonaten so alles im Wagen ansammelt. Den Eiskratzer, die Abdeckhaube und den Handfeger habe ich sogleich eingemottet, braucht man erst wieder zum Winter hin.

Jetzt glänzt mein Goldstück wieder wie zu alten Zeiten…

doto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s