Eierlikörkuchen

von mir auch gerne „Ratzfatzkuchen “ genannt, weil er schnell zu backen ist. Hier das Rezept:

270 gr. Butter oder Margarine, 270 gr. Zucker (ich nehme 250 gr.) 370 gr. Mehl, 6 Eier, 1 1/2 Tassen Eierlikör, 1 Backpulver, 2 Fl. Butter-Vanille Aroma

Eier und Butter oder Margarine mit dem Zucker schaumig rühren, nach und nach das Mehl und Backpulver beigeben und gut verrühren bis es eine homogene Masse ergibt. Zum Schluß Vanille Aroma und den Eierlikör zu geben.

Ab in den Ofen bei 180 bis 220 Grad ca. 50 min. backen. Je nach dem was für ein Backofen es ist muss man ab und an mal nachsehen ob er gut aufgeht und nicht zu braun wird.

Nach dem Backen überstreiche ich gerne mit dunkler Schokolade.

Dieses Rezept ist wunderbar abzuwandeln, indem man das Aroma tauscht kann auch ein Zitronenkuchen daraus werden. Dann einfach 2 Zitronenaroma beigeben und den Eierlikör weglassen und mit Zitronenglasur übersgtreichen. Superlecker….

Es könnte allerdings auch ein Nusskuchen werden , mit Mandelaroma kein Problem wenn dann noch ein paar Mandelstifte in den Teig kommen ist auch dieser Kuchen perfekt.

doto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s