Pflaumenkuchen – Hefeteig

unerwartet früh beginnt dieses Jahr die Zwetschgenzeit, somit hat auch für mich heute die Pflaumenkuchensaison begonnen.  Hier mein Rezept, ganz einfach, schnell und lecker…

für ein Blech ca. 1 Kg Zwetschgen, 1 Ei, Margarine, Zucker, 1 Btl. Hefe, 500 gr. Mehl,1/8 ltr. Milch

Milch mit einem guten Stich Margarine erwärmen (bis die Marg. geschmolzen ist) beiseite stellen. Mehl mit Hefe mischen, Ei und Zucker(je nach Geschmack) zugeben danach die abgekühlte Milch beifügen und gut mit der Hand vermischen. Jetzt heißt es kneten was das Zeug hält. Der Teig muss solange geknetet werden bis es eine glatte Masse ergibt. Er sollte nicht zu trocken und nicht zu nass sein. Als Zeichen eines guten Teiges gilt: er klebt nicht an den Händen oder er bröselt nicht.

Jetzt den Teig gut abdecken und “ gehen“ lassen. Das kann bis zu einer Stunde dauern, je nachdem wie warm oder kalt es ist. Nach dem gehen wieder gut durchkneten und auf dem Backblech ausrollen. Nun können die Zwetschgen aufgelegt werden, trotzdem muss der Teig mit den Früchten erst nochmals „gehen“ also nochmals ca. 1/2 Std. auf kleiner Stufe im Backofen dann kann die normale Temperatur eingestellt werden bei ca. 150 – 180 Grad . Das Blech gut beobachten , ist der Teig durchgegart und wird die Oberfläche braun , ausschalten und abkühlen lassen.

Das ganze überstreue ich gleich nach dem backen mit Zimt und Zucker, denn der Saft auf dem Blech läßt diese Mischung gut einziehen.

Guten Appetit…

doto

Advertisements

Ein Kommentar zu “Pflaumenkuchen – Hefeteig

  1. Mein erster selbstgemachter Apfelmus!! Hat super lecker geschmeckt habe direkt Milchreis gekocht und war im siebten Apfelmus Himmel!!
    Danke für die Tipps!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s