Ein Tag wie im Frühling

die letzten Wochen waren lauwarm , Naß und ungemütlich. Am heutigen Sonntag war es mal richtig schön knackig kalt aber sonnig.

Kurz nach dem Mittag habe ich mich deshalb aufgemacht um mal wieder eine richtig große Runde durch den Königsforst zu drehen bzw. zu laufen. Mein Hund verspürte zwar nicht die geringste Lust darauf und wäre am liebsten auf seiner Couch liegen geblieben, doch was hatte er für eine Wahl??

Die Luft war so wunderbar frisch und rein, die Vögel veranstalteten ein wahrhaft lautstarkes Konzert. Obwohl ich meine Kamera dabei hatte, wollte sich doch nichts zeigen was es Wert gewesen wäre zu fotografieren. Den Eindruck eines wunderschönen Waldes mit viel Sonnenschein und klarer Luft kann man leider auf einem Bild nicht festhalten.

So bin ich mal wieder sehr zum Verdruss meines Hundes gut über zwei Stunden strammen Schrittes gelaufen. Die Natur ist schon ein großes Geschenk an uns, vielen Menschen ist dieses gar nicht mehr bewußt.

doto

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s