Archiv | August 2012

Versuch einer Kreiselseife

Im Naturseifenforum gibt es eine junge Dame die diese wunderschöne Kreiselseife gesiedet hat

Ist das nicht der Hammer????

Mein Ziel war es so eine wunderschöne Seife nachzusieden …. doch seht euch meinen kläglichen Versuch einmal an

Vielleicht hätte es geklappt wenn ich nicht so ungeduldig wäre, ich habe viel zu früh die runden Gläser aus dem Seifenleim geholt und auch viel zu früh den farbigen Leim in die Löcher gefüllt. Sicherlich hätte es auch noch ein wenig mehr Ähnlichkeit gehabt wenn ich nicht im Anschluß die Wände in den Dividor gegeben bzw. geschlagen hätte, denn dies brachte die wunderbaren runden Löcher im schwarzen Leim zum Überlaufen. Hätt ich mir eigentlich denken müssen.

Es hilft alles nichts das hätte wäre und wenn , diesen Versuch werde ich wiederholen.

Aber mal ehrlich, ist die Kreiselseife von Jazz nicht wunderwunderbar…..

Den Artiekl von ihr im Naturseifenforum könnt ihr euch ja mal durchlesen, das Rezept dazu gibt es auch noch.

doto

An einem schönen Sonntag

durfte ich das erste mal wieder in den großen Wald, mit Mäuse jagen wird es noch etwas dauern, langsam spazieren gehen ging bereits sehr gut

meine Hinterpfote muss ich noch ein bisserl schonen aber egal hauptsache es geht an die frische Sommerluft.

Seltsam nur das an so einem schönen Tag zudem auch noch ein Sonntag so überhaupt nix los war…. schaut selber

an diesem Weg mußte ich eine kleine Rast einlegen damit Frauchen mich nicht tragen muss, nach einer kleinen Pause ging es dann wieder und der Rest des Weges schaffte ich auch noch ganz allein.

Bis dahin euer Kenny

Ein neues Seifchen…

habe ich bereits vor mehreren Tagen gesiedet weil ich eine neue Technik ausprobiert habe. Bilder sind alle noch auf meiner Kamera.

Leider war es mir viel zu warm die letzten Tage , mit anderen Worten ich hatte einfach keine Lust irgend etwas anzufangen, geschweige denn mich vor den PC zu setzen.

Aber, versprochen ich werde euch meine missratenen Seifenstücke zeigen.

doto